Mittwoch, 16. August 2017

Via Alpina: Termignon-la-Vanoise - Modane


Auberge La Turra in Termignon-la-Vanoise

Auf dem Chemin du Petit Bonheur

Sollières-Sardières

Unterwegs nach Bramans

In den alten Gassen von Bramans

Erster Blick zur Barrière de l'Esseillon

Die Festung von Esseillon bei Aussois

Unterhalb von La Norma

Modane

Ankunft am Etappenziel Modane

Tourendaten:
Strecke 22.9 km
Aufstieg 520 Hm, Abstieg 768 Hm
Zeit unterwegs 7 Std. 20 Min, davon in Bewegung 5 Std. 35 Min.

Hyperlinks:
zurück zur Übersicht
Reiseführer Via Alpina: R124

GPS-Track:

Dienstag, 15. August 2017

Via Alpina: Tignes-le-Lac - Termignon-la-Vanoise


Frühstück beim Eintritt in den Vanoise-Nationalpark

La Grande Motte

Morgenstimmung am Col de la Fresse

Auch von hier aus im Hintergrund noch sichtbar: der Mont Blanc

Prächtiger Vanoise-Nationalpark

Beim Refuge de la Leisse

Wildbach unterhalb der Grande Casse

Refuge d'Entre-Deux-Eaux

Dôme de la Chasseforêt

Plan du Lac

Abstieg nach Termignon-la-Vanoise

Tourendaten:
Strecke 34.8 km
Aufstieg 1172 Hm, Abstieg 1903 Hm
Zeit unterwegs 10 Std. 30 Min, davon in Bewegung 8 Std. 35 Min.

Hyperlinks:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht
Reiseführer Via Alpina: R122 / R123

GPS-Track:

Montag, 14. August 2017

Via Alpina: Pausentag mit Rundwanderung zur Aiguille Percée


Rundwanderung zur Aiguille Percée

Prächtige Alpenflora

Blick zur Grande Motte und Grande Casse

Chevril-Stausee, links oben die Grande Sassière

Tignes-le-Lac, der Touristenhotspot

Tourendaten:
Strecke 5.3 km (Ab Bergstation Palafour-Sessellift)
Aufstieg 257 Hm, Abstieg 708 Hm
Zeit unterwegs 3 Std. 25 Min, davon in Bewegung 1 Std. 50 Min.

Hyperlinks:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht

GPS-Track:

Sonntag, 13. August 2017

Via Alpina: Refuge de l'Archeboc - Tignes-le-Lac


Früher Aufbruch beim Refuge de l'Archeboc

Spiegelbild im stillen Bergsee

Unterwegs in Richtung Sainte-Foy-Tarentaise

Millionen von Heidelbeeren

Zauberhafte Waldwege

Im Skigebiet von Sainte-Foy-Tarentaise

Der Weiler Monal

La Combaz


Chevril-Stausee

Tignes-le-Lac, unser Etappenort

Tourendaten:
Strecke 28.8 km
Aufstieg 1502 Hm, Abstieg 1442 Hm
Zeit unterwegs 10 Std. 20 Min, davon in Bewegung 8 Std.

Hyperlinks:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht
Reiseführer Via Alpina: R120 / R121

GPS-Track:

Samstag, 12. August 2017

Via Alpina: Valgrisenche / Bonne - Refuge de l'Archeboc


Beauregard-Stausee: Die obersten 50 m der Dammkrone wurden
aus Sicherheitsgründen weggesprengt

Im Hintergrund die Grande Sassière

Pause an der wärmenden Sonne

Prächtiges Wanderwetter

Eisiger Wind beim Aufstieg zum Lago di San Grato

Am Lago di San Grato, hinten Becca du Lac und Rutor

Blick zurück zum Rutor

Aufstieg zum Col du Mont

Schneestapfen am Col du Mont

Ausblick ins französische Mercurel-Tal


Verdientes Bier beim Refuge de l'Archeboc

Abendstimmung bei der Archeboc-Hütte

Tourendaten:
Strecke 16.5 km
Aufstieg 1339 Hm, Abstieg 1045 Hm
Zeit unterwegs 7 Std. 25 Min, davon in Bewegung 5 Std. 20 Min.

Hyperlinks:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht
Reiseführer Via Alpina: R119

GPS-Track:

Freitag, 11. August 2017

Via Alpina: Pausentag in Valgrisenche / Bonne

Weil eine Kaltwetterfront mit Regen über das Aostatal zog und in hohen Lagen sogar etwas Schnee brachte, schalteten wir einen Pausentag in Valgrisenche ein.

Gemütliches Frühstück mit Aussicht im Hotel Perret

Der Kirchturm von Valgrisenche

Valgrisenche, der Hauptort am Beauregard-Stausee

Hyperlinks:

nächste Etappe
zurück zur Übersicht