Montag, 29. Juli 2013

Via Alpina: Pfälzerhütte - Schesaplanahütte

Nebel, Regen, Blitz und Donnergrolle am dritten Tag unserer Via-Alpina-Wanderung. So eilten wir über über einige letzte Schneefelder hinauf zum Hochjoch (Gross Furgga) und waren heilfroh, als wir am Mittag die schutzbietende Schesaplanahütte erreichten, die am Fuss der mächtigen Schesaplana liegt.

Das Wetter verschlechtert sich


Schneefeld mit Absturzgefahr


Landesgrenze bei der Gross Furgga, kurz vor dem Gewitter


Die Schesaplanahütte SAC
Tourendaten:
Strecke 8.6 km
Aufstieg 553 Hm, Abstieg 758 Hm
Zeit in Bewegung 3 Std. 30 Min. (exkl. Pausen)

Navigation:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht

GPS-Track:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen