Samstag, 26. Oktober 2013

Mountainbiketour Palfries

Die offiziell ausgeschilderte Mountainbike-Rundtour "Palfries-Panoramabike Nr. 477" bietet abwechslungsreiche Ausblicke ins Rheintal und zum Walensee.
Blick über den Rhein nach Liechtenstein

Die letzten Höhenmeter zum Chamm

Die Hochebene von Palfries und der Gonzen

Abfahrt mit Churfirsten-Panorama

Seelein beim Kurhaus Sennis

Das Kurhaus Sennis

Hoch über dem Walensee


Abfahrt durch das Herbstlaub
Tourendaten:
Höchster Punkt: 1721 m.ü.M.
Strecke: 42 km
Zeit in Fahrt (ohne Pausen) 3 Std. 40 Min.
Aufstieg 1385 Hm
Detaillierte Routenbeschreibung auf GPS-Tracks.com

GPS-Track:

Sonntag, 20. Oktober 2013

Weinwanderweg Malans - Jenins

An föhnigen Herbsttagen, wenn es in der Höhe zu stürmisch ist, lohnt sich ein Bummel in den Weinbergen der Bündner Herrschaft. Das Wandern lässt sich gut mit kulinarischen Genüssen in den Torkeln oder Gasthäusern der Weinbaudörfer kombinieren.
Im Zentrum von Malans
Graubündenwein hat hierzu eine kleine Weinwanderkarte ins Web gestellt. Wir entschieden uns heute für die kurze Rundwanderung Malans - Jenins.
Gut beschriftet: Der Weinwanderweg im Bündner Rheintal

Durch die Jeninser Weinberge
Hier reift der gute Jeninser Wein

Blick zum Gonzen und Alvier


Tourendaten:
Strecke 7.9 km
Aufstieg gesamt ca. 180 Hm
Zeitbedarf 2 Std.
Weinwanderkarte Bündner Rheintal

GPS-Track:

Sonntag, 13. Oktober 2013

Walensee-Wanderung von Walenstadt nach Betlis

Die Wanderung von Walenstadt nach Betlis (oder wahlweise auch bis zum Bahnhof nach Weesen) führt durch klimatisch begünstigtes Gebiet und eignet sich deshalb optimal für sonnige Herbsttage, wenn in höheren Lagen bereits der erste Schnee liegt.
Der Weg führt am Fuss der Churfirsten entlang

Pause am Ufer des Walensees

Quinten, autofrei und sonnenverwöhnt


Blick von Quinten zurück nach Walenstadt
Stralegg bei Betlis

Rückfahrt ab Betlis mit dem Kursschiff

Die Seerenbachfälle (höchster Wasserfall der Schweiz)
Tourendaten:
Strecke 16.6 km
höchster Punkt 845 m
Aufstieg gesamt ca. 1060 Hm
Zeitbedarf (ohne Rückfahrt) 7 Std., davon 4 Std. 50 Min. in Bewegung
Fahrplan Walenseeschifffahrt

GPS-Track: